eine Band, die musikalisch, lyrische Kunstwerke erschafft
Willkommen in unseren dunklen sphären der andersartigkeit…
KreuzVersuch vereint melancholisch - fragile, genial - kreative und grenzenlos - facettenreiche Einflüsse verschiedener Musikrichtungen aus Dark Electro, Gothic Rock und Synthie Pop. Das Magazin Orkus! vergleicht die Band mit Gothic – Größen wie Silke Bischoff. KreuzVersuch erfindet bei ihren Songs stets neue Mixturen, ohne künstlerische Kompromisse und Konventionen. Das macht die Musik so spannend, einzigartig, lyrisch und abwechslungsreich.
Das geplante Album „Sirius B“ ist in Produktion und weitere Auftritte werden folgen.
TANZ IN DEN TOD das neue Album von KELPY „Tanz in den Tod“ heißt das neue Album von Kelpy, dem Musikprojekt des Illustrators und Musikers Holger Much, das Ende diesen Jahres aus den dunklen Wänden der nicht so heiteren Märchengefilde aufsteigen wird. Seit einigen Jahren nun schon vereint Holger Much mit „Kelpy“ Illustrationen, Lyrik und Klang. Auf seinem neuestes Werk aus Düsterfolk, magischer Elektronik und märchenhafter Flöte konnte er zahlreiche große Namen aus Deutschlands Gothicszene versammeln, Per-Anders Kurenbach, Roman Shamov, Asp Spreng, KreuzVersuch und viele andere… Sie alle interpretieren die düstere, von Holger Much in zahlreichen Bildern verstörend und märchenhaft zugleich illustrierte Ballade vom Tanz in den Tod, dem Zaubermädchen und den Wesen des Waldes auf ihre ganz eigene, faszinierende Weise…. (Quelle: Facebook/Holger Much)
Veröffentlichung 23.11.2018 und KreuzVersuch sind dabei!!!
Coming soon…
LIVE News K       ersuch reuz V